Musterung

Geschrieben am 3. März 2008 um 14:25 | In Leben | 3 Kommentare »

Eine weitere Hürde bei der Vorbereitung zum Auswandern wurde genommen: Die Musterung.
Um ohne Probleme sich ummelden zu können, bzw. sich komplett in Deutschland abzumelden, ist es von Vorteil, wenn man nicht mehr der Wehrüberwachung des Kreiswehrersatzamtes unterliegt. Dies ist nur der Fall wenn man als nicht wehrdienstfähig gemustert wurde. Ansonsten könnte es massive Probleme geben, da man erst das Kreiswehrersatzamt um „Erlaubnis“ bitten muss und einem untersagt wird, das Land zu verlassen. Sie können es auch genehmigen, nur kann es dann sein, dass man aus dem neuen Land zum Wehrdienst einberufen wird, was natürlich ein extremer Nachteil ist, wenn man sich eine neue Existenz im Ausland aufbauen will.

Da ich als nicht wehrdienstfähig gemustert wurde stehen nun alle Ampeln auf Grün.
Nur noch die schriftliche Prüfung am 06. Mai und abschließend die mündliche Prüfung am 23. Juni. Wird schon werden – wenn man ein Ziel hat, fällt auch das Lernen leichter.

3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare dieses Eintrages. TrackBack URI

  1. Gravatar

    du wurdest erst jetzt gemustert? *haha

    ohweia 😀 ich bin ja SO alt.

    ach. sind schon drei Jahre Ausbildung rum? gott. ich werd echt alt 😀

    mensch mensch.. Gran Canaria. darf ich dann bei euch schlafen, wenn ich da mal hn will? 😀

    Kommentar von Andreas — 12. März 2008 #

  2. Gravatar

    musterung.. klingt voll merkwürdig.. könnte auch nen casting für irgendeinen billigen porno sein. xD

    Kommentar von vampirekiss — 19. März 2008 #

  3. Gravatar

    Every weekend i used to pay a quick visit this site, as i want
    enjoyment, for the reason that this this
    web page conations actually pleasant funny information too.

    Kommentar von iPhone 7 screen cracked — 5. Mai 2017 #

Kommentieren

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^

kostenloser Counter