Willkommen

Geschrieben am 29. September 2006 um 19:42 | In Leben | 6 Kommentare »

Rentnerpack

Geschrieben am 28. September 2006 um 17:00 | In Leben | 3 Kommentare »

Alt gegen Jung, oder ums genauer zu sagen: das verflixte Renterpack hält zusammen.

Situation: Parkhausausfahrt, vor mir ein Auto das gerade dabei ist das Ticket in den Schlitz zu führen. Einige Male kommt es wieder raus, ich denke mir natürlich, dass die rüstige Dame das Ticket einfach nur falschrum reinsteckt. Ich bin also relativ gelassen, warte sogar ab als sie mit der „Parkhaushotline“ telefoniert…

Doch auf einmal gehen die Rückfahrtscheinwerfer an und die Dame setzt zurück, ich natürlich auch, nur konnte ich nicht soweit zurückfahren, da nach ca. 10 min des Wartens mittlerweile eine riesen Schlange sich hinter mir gebildet hatte. Dann bolzt sie mir das erste Mal gegen das Nummernschild. :doh:

Doch dem ist nicht genug, die hinter mir haben bereits auch schon ein wenig zurückgesetzt, aber sie bolzt mir auch noch ein zweites und drittes Mal gegen das Nummernschild. Langsam verliere ich meine sonst so freundliche Art und brülle ein wenig aus dem Fenster, ob es ihr denn noch gut ginge… Weitere Beleidigungen folgen, da sie partout nicht einsehen will, das sie nicht weiter zurückfahren kann. 😡

Im gleichen Moment kommt noch ein weiterer aus der Kategorie Rentner hinzu, schnauzt mich erstmal an warum ich die Dame so anfahre und warum ich nicht weiter zurückfahre. Ich erklärte ihm lautstark, dass es halt nicht ginge, weil ich selber keinen Platz mehr zum zurückfahren habe und sie mir halt schon drei Mal gegen das Nummernschild und die Stoßstange gebolzt ist. Einsicht hatte er dafür aber keine, das Rentnerpack muss ja zusammenhalten.

Nach weiteren Minuten des Wartens und stetigem zurücksetzen, da der Rentner alle mittlerweile mindestens fünf mal angebrüllt hatte zurückzufahren, konnte ich endlich mein Ticket in den Schlitz schieben und aus dem Parkhaus fahren. Ich begutachtete draußen erstmal das Nummernschild und die Stoßstange, die Wartenden warfen mir einen Blick zu, so als ob sie genau das dachten, was ich lautstark aussprach und gaben mir damit Recht.

Das Rentnerpack hat aber auch gar keinen Respekt!

Pervers?

Geschrieben am 27. September 2006 um 19:55 | In Leben | 8 Kommentare »

Ist es pervers, wenn man einen Mann ohne Hand sieht, gleich ans Fisten zu denken?

Zapfendystrophie

Geschrieben am 27. September 2006 um 12:00 | In Leben | 8 Kommentare »

Vorab: nicht heilbar. Gute Nachricht: keine Erblindung.

Ich habe eine Zapfendystrophie, die Zapfen, die für Farb- und Tagsehen verantwortlich sind, zerstören sich durch einen Gendefekt selbst…

Aber nun gut, das Leben geht weiter…

Einbildung?

Geschrieben am 26. September 2006 um 9:07 | In Leben | 6 Kommentare »

Irgendwie riecht es vor der Augenklinik in Tübingen nach Poppers… 😐

Far Away

Geschrieben am 26. September 2006 um 0:15 | In Internet | 14 Kommentare »

Fähige Hoster…

Geschrieben am 25. September 2006 um 21:00 | In Internet | 1 Kommentar »

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Server… Da ist es klar das man einige Fragen zu den einzelnen Angeboten hat. So stellte ich heute zwei Anfragen an zwei verschieden Hostingunternehmen. Namen will ich nicht nennen, aber wenn die noch nicht einmal auf meine Fragen eingehen, weiß ich nicht was ich davon halten soll. Was soll das später mal werden wenn ich Support benötige?

Meine erste Frage an einen Anbieter war:

Ist der Traffic wirklich komplett kostenlos und findet wie bei anderen Anbietern auch keine Drosselung bei 1000 GB auf 10 Mbit statt?

Die grandiose Antwort, ohne natürlich auf meine angesprochene Drosselung einzugehen:

Sehr geehrter Herr Langer,

wie Sie unserer Webseite unter LINK ENTFERNT entnehmen könnten, bieten wir Ihnen bei allen unseren Root Servern unbegrebzten Traffic an.

Bei einem anderen Anbieter fragte ich an:

Diesbezüglich hätte ich ein paar Fragen an Sie:

  1. Ist die TrafficFlat eine wirkliche Flat, oder wird wie bei den meisten Anbietern ab 1000 GB auf 10 Mbit heruntergedrosselt?
  2. Wieviel würde es kosten, anstatt Confixx Plesk zu nutzen?

Die grandiose Antwort… Ok, die erste Frage haben sie noch gut gemeistert:

Sehr geehrter Pascal Langer,

es wird nicht ab einer bestimmten Grenze auf 10 Mbit limitiert.

Confixx kostet 9,90€ pro Monat.

Was ist bitte an ANSTATT nicht zu verstehen? 😡

Ich werde morgen beide Unternehmen mal anrufen, um das abzuklären und noch ein Lob für den sehr fähigen Support aussprechen… 😉

Kommerzkacke

Geschrieben am 23. September 2006 um 11:23 | In Leben, Musik | 2 Kommentare »

Schaltet mal bitte einer sofort die Kommerz-Techno-Radio Mixe bei meinem Nachbarn ab? Sofort! Daaaaaaaaaaaaaanke!

Weiter gehts…

Geschrieben am 21. September 2006 um 11:55 | In Internet | 4 Kommentare »

Irgendwie hab ich in letzter Zeit Glück:

  1. Mainpost
  2. 20Minuten

Unverständlich

Geschrieben am 20. September 2006 um 20:56 | In Leben | 4 Kommentare »

Es ist schwer zu verstehen, wenn man sich krank schreiben lässt. Ungewissheit, du weißt nicht wie es nach diesem einen Tag weitergeht, was kommt… Dein Leben kann sich schlagartig ändern – ob positiv oder negativ. Tausende Gedankengänge, alle kommen zum selben Entschluss: Gesundsein ist einfach besser…

nächste Seite »

Powered by WordPress with Pool theme design by Borja Fernandez.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^

kostenloser Counter